Wird diese Nachricht nicht korrekt dargestellt? Bitte klicken Sie hier.

Eine aktuelle Studie des International Council on Clean Transportation (ICCT) zeigt, dass die realen Emissionswerte von NOX (Stickstoffdioxid) 7 Mal höher liegen, als die für Euro 6 gültigen Emissionsgrenzwerte. Für Städte bedeutet dies, dass sie zur Einhaltung der Grenzwerte für NO2 in den nächsten Jahren nicht allein auf die Senkung der Werte durch die Flottenerneuerung setzen können. Entschieden müssen jetzt Maßnahmen ergriffen werden, um die Emissionen des für die Atemwege schädlichen NO2 gezielt zu verringern. » Mehr

Die Umweltverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Naturschutzbund Deutschland (NABU) sowie die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) fordern die Umsetzung wirksamer Maßnahmen zur Bekämpfung der anhaltend hohen Belastung zahlreicher Städte mit Stickoxiden (NOx). Deren Hauptquelle sind Dieselfahrzeuge ohne eine geeignete Abgasreinigung. » Mehr

Deutsche Umwelthilfe siegt im Streit um saubere Luft

Das Regierungspräsidium Tübingen muss mehr Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Reutlingen ergreifen. Dies ist die Konsequenz aus einem vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen geführten Verfahrens der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH). Der... »Mehr

„Clean Air in Ports“ Barcelona

Workshop im Rahmen des 9. Green Ports Congress in Barcelona

Am 16. Oktober 2014 fand der fünfte Workshop “Clean Air in Ports” des NABU als Teil des GreenPort Congress in Barcelona statt. Die jährlich stattfindende Konferenz befasst sich mit allen Aspekten... »Mehr

Weltpremiere: VCD präsentiert erstmals E-Lastenräder auf der IAA Nutzfahrzeuge

Zusammen mit verschiedenen Herstellern stellte der ökologische Verkehrsclub Deutschland VCD erstmals E-Lastenräder für den Einsatz im Wirtschaftsverkehr auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 25. September bis zum 2. Oktober 2014 vor. Die IAA Nutzfahrzeuge ist die... »Mehr

Diesel machines law would worsen pollution and health problems

A proposed new EU law to cut emissions from some non-road mobile machinery (NRMM) will have the opposite effect, say campaigners, as it will encourage the use of bigger generating equipment.
Large diesel-powered equipment that emits black carbon and... »Mehr

Konferenz „Clean Air in Cities“

Internationaler Wissens- und Erfahrungsaustausch zur Verbesserung städtischer Luftqualität

Im Rahmen seines Clean Air-Teilprojektes „Saubere Busse“ veranstaltete der Verkehrsclub Deutschland am 4. September in Berlin die Konferenz „Clean Air in Cities“.... »Mehr

Neue Veröffentlichungen

 

Best-Practice Guidelines für Kommunen (Englisch)

Die folgenden Best-Practice Guidelines zeigen einen Mix verschiedener Maßnahmen um die Luftqualität in Städten zu erhöhen:

 

- Nachrüstung von Bussen / Bus retrofit

- Lastenräder / Cargo Bikes

- City-Maut / Congestion Charge

- Baumaschienen / Construction Machinery

- High Emitters / High Emitters

- Umweltzonen / Low Emission Zones

- Parkgebühren / Parking Management

- Schifffahrt / Passenger ships

- Verkehrsverlagerung / Promotion of Less Car use

- Öffentlicher Verkehr / Public transport

 
»Download in Englisch

Abonnement ändern oder kündigen